Dienstag, Januar 31, 2006

Oh Fuck....

...dieser Scheiß Wichser schafft es immer wieder mich fast zum heulen zu bringen. Ich meine ich höre sehr, sehr viel Musik. Zur Zeit noch mehr als normal. Und da es mich beim Diplomarbeit schreiben nicht ablenken soll, ist es auch mehr so die ruhige Schiene: Singer Songwriter, Silent is the new loud, Anti-Folk und der ganze Kram. Sogar Country und Klassik. Von Eric Satie bis Glenn Gould. Ich meine ein Großteil der Herren und Damen singen nicht umbedingt darüber wie großartig es ihnen geht - liegt ja auch irgendwie in der Natur von dieser Art Heulsusen Musik, ist ja kein Rock´n´Roll, Disco, oder was weiß ich. Und wenn sie nicht singen, dann ist das fehlen von Stimme meist noch trostloser als jedes traurige, gesungene Wort. Wenn ich schlecht drauf bin, schafft es solche Musik durchaus mich zu rühren. Aber an einem Scheiß normalen Tag auf der Scheiß normalen Arbeit mich fast zum heulen zu bringen das schafft immer nur der alte Fucker in schwarz mit seinen Drecks American Recordings. Der Film wird besser gut...

1 Comments:

Anonymous Gostenhof Terror Crew said...

Die ultimative Symbiose von stehendem und stolzem Menschenstyle und nicht zerstörbarer Melancholie eben.
Irgendwie versteh ich alle deine Blogsvor allem, wenn ich auf der Arbeit sitz und es wird so langsam morgen.So wie jetzt.

02 März, 2006 06:23  

Kommentar veröffentlichen

<< Home